Aktuelles

Coronasituation Stand 21.10.2020

Die aktuellen Lage des Covid19 hat ergeben, dass die Jugendarbeit erneut mit verschärften Massnahmen den Jugendtreff Villmergen öffnen kann. 

Was bedeutet das genau?

  • Neu finden nur noch Angebote statt, die sich im Rahmen des Schutzkonzepts bewegen

Schutzmassnahmen:

Maskenpflicht für alle Besucher und Besucherinnen, sowie für die Jugendarbeiter und Jugendarbeiterinnen

  • Eingangstüren sind bereits geöffnet, Türfallen nicht anfassen

  • Beim eintreten als Erstes Kontaktangaben aufschreiben (Contact Tracing)

  • Hände desinfizieren beim eintreten und austreten der Räumlichkeiten

  • Hände immer wieder gut mit Seife waschen (min. 20 Sekunden lang)

  • 1,5m Meter Abstand untereinander, sowie zu den Jugendarbeiter/innen einhalten

  • Raum wird immer wieder gelüftet

  • Material / Inventar vor und nach Nutzung reinigen und desinfizieren

 

Wir wollen euch nochmals darauf Aufmerksam machen:

Jeder kann sich anstecken ohne dass er oder sie Symptome aufzeigt. Symptome treten erst nach ca. 2 Wochen auf. In diesem Zeitraum kann jeder und jede angesteckt werden! Darum haltet euch an die Massnahmen und bleibt so gut wie möglich zu Hause.

Nur zusammen schaffen wir es, dass der Virsus wieder verschwindet!

Bitte informiert Euch über die Website vom Bundesamt für Gesundheit, https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html !

 

Neue Skate Elemente vor dem Jugendtreff/Kindergarten Bündten

Ganz wichtig zu beachten dabei ist, dass die Benützung ab 21:00 Uhr untersagt ist!

Wir wünschen Euch viel Spass damit und eine wunderschöne Sommerzeit:-)

 

Mädchenanlässe 2020: